Anfahrt - Revier

Entdecken Sie die Mecklenburger Seenplatte

Ab Yachthafen Himmelpfort, im Nordosten Deutschlands, liegt eines der schönsten Wassersportreviere Europas: die Mecklenburgische Seenplatte.
Schiffbare Seen, Flüsse und Kanäle bilden ein Netz von rund 2500 Kilometern Binnenschiffahrtsstraßen, die es zu entdecken gilt.
Diese Region mit ihren großen, offenen Wasserflächen, die untereinander durch Kanäle und Flüsse verbunden sind, liegt eingebettet in eine fast unberührte Natur - ein Paradies für Wassersportler und Naturliebhaber.

Routenvorschlag und touristische Tipps:

Starten Sie von Himmelpfort aus über die obere Havel - Wasserstraße nach Wesenberg und weiter nach Neustrelitz am Zierker See. Rückweg über die gleiche Route zur Marina Wolfsbruch und die Rheinsberger Gewässer nach Rheinsberg (eventuell Abstecher über den Zootzensee zum Großen Zechliner See). Mirow – Naturschutzgebiet Granzower Möschen – über die Müritz – Havel - Wasserstraße zur Kleinen Müritz nach Rechlin (eventuell Abstecher über den Müritzarm nach Buchholz). Ab hier beginnt Ihr Rückweg nach Himmelpfort.

  • Himmelpfort: "Himmlischer" Ort umgeben von vier Seen
  • Priepert: Idyllisches Örtchen mit schöner Fachwerkkirche aus dem Jahre 1719 und gemütlicher Heimatstube
  • Wesenberg: Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie z. B. die gotische Marienkirche und die Burg Wesenberg aus dem 13 Jh.
  • Fürstenberg: Erleben Sie an der Schnittstelle zwischen der Mecklenburgischen Seen-platte, dem Ruppiner Land und der Uckermark eine Region, die wie geschaffen ist für den perfekten Urlaub
  • Neustrelitz: Residenzstadt Neustrelitz mit neugotischer Schlosskirche und dem Stadtmuseum mit zahlreichen Informationen über Neustrelitz. Außerdem sehenswerter Stadthafen mit historischem Ambiente
  • Zechlinerhütte: Neuromanische Kirche (19 Jh.) und ein 4,5 km langer Naturerlebnispfad TIPP: Zechliner Fischerhütte (Anfahrt über Zootzensee und den Großen Zechliner See)
  • Rheinsberg: Hier entdecken Sie die Pfarrkirche St. Laurentius, das alte Schloss Rheinsberg mit schönem Schlossgarten; außerdem die Kammeroper und das Schlosstheater mit einigen Open Air-Veranstaltungen
  • Mirow: Ein wunderschönes Barockschloss (18 Jh.) und die alte Johanniterkirche
  • Granzower Möschen: schönes Naturschutzgebiet, das Sie jedoch nur durchfahren können, wenn Sie die Marina Ferienpark Mirow mit seinen vielen Freizeitmöglichkeiten anlaufen
  • Rechlin: Luftfahrttechnisches Museum
  • Buchholz: idyllisches Dorf mit schöner Dorfkirche

Tourenvorschlag

Sie können sich einen Tourenvorschlag herunterladen